Ausgabe 213

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 213                                          4. Oktober 1994, Somerville, MA
--------------------------------------------------------------------------------
Entschuldigung für das irrtümliche erneute Verschicken von Ausgabe 212. Das hat 
man davon, wenn man von einem Modem aus arbeitet. Es folgt die wirkliche 
Nr. 213.
 - Jonathan

Space Shuttle
-------------

Endeavour wurde am 30. September 1994 1116:00 UT vom Komplex 39A am Kennedy-
Raumfahrtzentrum gestartet. STS-68 ist der 65. Raumfährenflug und der 7. 
Endeavours. Am 30. September war Endeavours Umlaufbahn 213 x 226 km x 57,0°. Die 
Nutzlast Space Radar Lab funktioniert gut. Die Besatzung Endeavours besteht aus 
Kpt Michael Baker, US-Marine (Kommandant), Maj Terrence Wilcutt von den 
US-Marines, Dr. Tom Jones (Nutzlastkommandant), Steven Smith, FKpt Daniel 
Bursch, US-Marine und Dr. Jeff Wisoff.

Mir
---

Sojus TM-20 wurde am 3. Oktober 2242:30 UT gestartet. Kommandant der Besatzung 
EO-17 ist Kosmonauten-Veteran Alexander Wiktorenko der russischen Luftwaffe. 
Bordingenieur ist Elena Kondakowa von NPO Energia. Wissenschaftskosmonaut ist 
Ulf Merbold von der Europäischen Weltraumagentur. Das Raumfahrzeug gelangte auf 
einen Orbit von 200 x 249 km mit einer Inklination von 51,6° und wird morgen die 
Mir ansteuern und an den Orbitalkomplex koppeln. Wiktorenko und Kondakowa werden 
den gegenwärtigen Kommandanten Juri Malentschenko und den Bordingenieur Talgat 
Mussabajew ablösen und im nächsten Monat mit Merbold zur Erde zurückkehren. Der 
Stationsdoktor, Waleri Poljakow, wird mit der neuen Besatzung an Bord der Mir 
bleiben. Kondakowa ist nach Walentina Tereschkowa (1963) und Swetlana Sawizkaja 
(1982, 1984) die dritte russische Frau im Weltraum.

Progress M-24 legte am 4. Oktober 1855:52 UT vom Kwant-Modul ab und machte den 
achteren Kopplungsadapter für Sojus TM-20 frei. Den Informationen von Wladimir 
Agapow zufolge erfolgte der Wiedereintritt um 2144 UT und die Überreste fielen 
bei 38,4° S 137,4° W in den Pazifik.


Kürzliche Starts
----------------

Datum  UT       Name            Trägerrakete    Startgelände    Aufgabe    I.D.

 9 Sep 0029     Telstar 402     Ariane 42L      Kourou ELA2     Komsat      58A
 9 Sep 2222     Discovery       Space Shuttle   Kennedy LC39B   Raumschiff  59A
13 Sep 2130     Spartan 201     -               Discovery, LEO  Astronomie  59B
16 Sep 1516     SAFER/M. Lee    -               Discovery, LEO
16 Sep 1740?    SAFER/C. Meade  -               Discovery, LEO
21 Sep 1753     Kosmos 2291     Proton-K/DM-2   Baikonur LC200  Komsat?     60A
27 Sep 1400     Kosmos 2292     Kosmos-3M       Plessezk LC132  Kalibration 61A
30 Sep 1116     Endeavour       Space Shuttle   Kennedy LC39A   Raumschiff  62A
 3 Okt 2242     Sojus TM-20     Sojus-U2        Baikonur LC1    Raumschiff  63A

Wiedereintritte
---------------

11. Sep.          Kosmos 2284         Landung
13. Sep.          Servicemodul FSW-2  Wiedereintritt
20. Sep.          Discovery           Landung auf AFB Edwards
 4. Okt.          Progress M-24       kontrollierter Wiedereintritt

Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        OPF Bucht 1   OMDP       -
OV-103 Discovery       OPF Bucht 2   STS-63         Feb.
OV-104 Atlantis        OPF Bucht 3   STS-66     27. Okt.
OV-105 Endeavour       LEO           STS-68

ML/SRB/ET/Konfiguration

ML1/
ML2/RSRM-43            VAB Bucht 1   STS-67
ML3/RSRM-42/ET-67      VAB Bucht 3   STS-66

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS4                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@urania.harvard.edu    |
|  USA                               |                                    |
'-------------------------------------------------------------------------'