Ausgabe 219

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 219                                         17. November 1994, Cambridge, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Erratum
-------

Danke an Pawel Moskalik für den Hinweis, dass der bisherige Aufenthaltsrekord 
für Frauen bei einer Einzelmission von Chiaki Mukai aus Japan gehalten wurde und 
nicht von Seddon und Lucid aus den USA.

Space Shuttle
-------------

Atlantis führte am 12. November mit dem R-Plus-Vektor-Anflug ein neues Rendez-
vousmanöver durch. Der R-Vektor ist der Radiusvektor des Zielsatelliten (in 
geozentrischen sphärischen Polarkoordinaten). Im Gegensatz dazu ist der V-Vektor 
der Geschwindigkeitsvektor des Satelliten (der fast genau tangential zum Vektor 
Theta in der Bahnebene ist, da niedrige Umlaufbahnen alle annäherungsweise 
kreisförmig sind). Normalerweise steuert die Raumfähre den gewünschten Wert von 
R und einen etwas größeren Wert von Theta an und bremst dann ab, um das Ziel 
aufholen zu lassen. Das ist der Anflug entlang des V-Vektors. Beim R-Vektor-
Anflug fliegt das Shuttle ungefähr den richtigen Wert von Theta an, aber einen 
kleineren Wert von R. Dabei ist die Geschwindigkeit so abgestimmt, dass der 
leicht elliptische Orbit den Raumgleiter ohne weitere Triebwerkszündungen auf 
den korrekten Wert von R nach oben bringt. Diese Anflugmethode minimiert die 
Kontamination des Ziels durch den Triebwerksstrahl. (Die Rendezvousgurus werden 
gebeten, etwaige Unstimmigkeiten zu korrigieren.)

Das Rendezvous mit CRISTA-SPAS wurde am frühen 12. November um 1305 UT mit dem 
Einfangen des Satelliten durch den Roboterarm abgeschlossen. Er wurde um 1650 UT 
in der Nutzlastbucht abgesetzt. Das Retromanöver erfolgte am 14. November 1431 
UT und das Hauptfahrwerk setzte um 1533:45 UT auf der Rollbahn 22 von Edwards 
auf. Die Räder kamen um 1534:34 zum Stillstand. Laut Shuttle-Statusreport vom 
KSC überstand der 16 cm große Eiszapfen im Abwassersystem den Wiedereintritt und 
die Landung. Atlantis wird nächste Woche zum KSC zurückkehren und die 
Vorbereitungen für ihre nächste Mission aufnehmen, dem ersten Kopplungsmanöver 
mit der Mir.

Mir
---

Progress M-25 koppelte am 13. November 0904 am Heckadapter Kwants an die Mir. 
Progress M-26 wird im Februar als Ablösung ankommen. Zur nächsten Besatzung an 
Bord von Sojus TM-21 im März wird auch der NASA-Astronaut Norman Thagard ge-
hören. Zu den Plänen für 1995 zählt die Vervollständigung des Mir-Komplexes 
durch das Ankoppeln der Module Priroda und Spektr.

Kürzliche Starts
----------------

Der Erdbeobachtungssatellit Resurs-O1 ist auf einer Umlaufbahn von 660 x 663 km 
x 98,0°. Als Sekundärnutzlast ist er mit dem deutschen Fernmeldeexperiment 
Safir-R1 versehen.

Die GRU (zentrale Geheimdienstagentur) betreibt momentan für das MO RF (Ver-
teidigungsministerium der Russischen Föderation) drei Fotoaufklärungssatelliten 
im Orbit:
 Kosmos 2267, Start mit einer Sojus-U am 5. Nov. 1993,
              derzeitiger Orbit  236 x 299 km x 70,4°,
 Kosmos 2280, Start mit einer Sojus-U am 28. Apr. 1994,
              derzeitiger Orbit 232 x 269 km x 70,4°,
 Kosmos 2290, Start mit einer Zenit am 26. Aug. 1994,
              derzeitiger Orbit 206 x 359 km x 64,8°.
Kosmos 2267 und Kosmos 2280 sind der 17. und 18. Satellit der weiterentwickelten 
Reihe, die die älteren Satelliten der Klasse Jantar ersetzen. Kosmos 1426 machte 
1982 den Anfang und Kosmos 2267 übertraf mit 372 Tagen Lebensdauer gerade den 
Rekord seines Vorgängers Kosmos 2223. Kosmos 2290 ist der erste einer neuen 
Reihe, die mit der Zenit gestartet wird. Seine Bahn ist vergleichbar mit jener 
der fünf Satelliten der Reihe Kosmos 2031, die mit der Sojus gestartet wurden.


-----------------------------------------------------------------------------
Datum  UT     Name            Trägerrakete    Startgelände    Aufgabe    I.D.

11 Okt 1430   Okean-O1 Nr. 7  Zyklon-3        Plessezk LC32   Fernerkund. 66A
13 Okt 1619   Express         Proton-K/DM-2-1 Baikonur LC200  Komsat      67A
15 Okt 0505   IRS-P2          PSLV            Sriharikota     Fernerkund. 68A
31 Okt 1430   Elektro         Proton-K/DM-2-1 Baikonur LC81   Wetter      69A
 1 Nov 0037   Astra 1D        Ariane 42P      Kourou ELA2     Komsat      70A
 1 Nov 0931   Wind            Delta 7925      Canaveral LC17B Forschung   71A
 2 Nov 0104   Kosmos 2293     Zyklon-2        Baikonur LC90   ELINT       72A
 3 Nov 1700   Atlantis        Space Shuttle   Kennedy LC39B   Raumschiff  73A
 4 Nov 0547   Resurs-O1 Nr. 3 Zenit-2         Baikonur LC45   Fernerkund. 74A
 4 Nov 1250   CRISTA-SPAS     -               Atlantis, LEO   Forschung   73B
11 Nov 0722   Progress M-25   Sojus-U         Baikonur LC1?   Fracht      75A

Wiedereintritte
---------------

11. Okt.        Endeavour          Landung auf AFB Edwards
12. Okt.        Magellan           Eintritt in Venusatmosphäre
 4. Nov.        Molnija-1          Wiedereintritt (1984-29A)
 4. Nov.        Sojus TM-19        Landung in Kasachstan
14. Nov.        Atlantis           Landung auf AFB Edwards

Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        Palmdale      OMDP       -
OV-103 Discovery       OPF Bucht 2   STS-63      2. Feb.
OV-104 Atlantis        Edwards       STS-66
OV-105 Endeavour       OPF Bucht 1   STS-67     23. Feb

ML/SRB/ET/Konfiguration

ML1/RSRM/ET            VAB Bucht 3   STS-63
ML2/RSRM-43            VAB Bucht 1   STS-67
ML3/

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS4                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@urania.harvard.edu    |
|  USA                               |          jmcdowell@cfa.harvard.edu |
|                                                                         |
| JSR: http://hea-www.harvard.edu/QEDT/jcm/jsr.html                       |
|      ftp://sao-ftp.harvard.edu/pub/jcm/space/news/news.*                |
'-------------------------------------------------------------------------'