Ausgabe 240

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 240                                              15. Mai 1995, Cambridge, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Space Shuttle
-------------

Discovery wurde am 11. Mai zur Rampe 39B hinausgerollt und folgte damit der 
Raumfähre Atlantis, die sich schon seit zwei Wochen auf Startplattform 39A be-
findet. Der Start von Discovery ist für den 8. Juni geplant. Die Besatzung be-
steht aus Oberst Tom Henricks, US-Luftwaffe (Kommandant), Kevin Kregel (Pilot) 
und den Missionsspezialisten Maj Nancy Currie, US-Armee, Dr. Donald Thomas und 
Dr. Mary Weber. Kregel und Weber machen ihre ersten Flüge. Für die Pedanten, die 
darüber Buch führen: Nancy Currie, geborene Nancy Decker, hieß zum Zeitpunkt 
ihrer vorhergehenden Mission Nancy Sherlock - ich glaube, es war das erste Mal, 
dass jemand unter zwei verschiedenen Namen geflogen ist. Quizfrage: Wer war die 
erste Person, die mit einem anderen Familiennamen als dem Geburtsnamen ins All 
startete? Nach meiner Zählung gab es acht, Christa Corrigan nicht einge-
schlossen, die die Umlaufbahn nicht erreichte. Bonusfrage an Mike C. und Jim O. 
- zähle die Acht anhand ihrer Geburtsnamen auf.

Discoverys Mission ist STS-70. Die einzige primäre Nutzlast in der Ladebucht ist 
der Fernmeldesatellit TDRS-G und dessen IUS-Oberstufe, die auf dem IUS-Kipptisch 
im Frachtraum befestigt ist.

Mir
---

Die Kosmonauten der Besatzung EO-18, Wladimir Deshurow und Gennadi Strekalow, 
führten am 12. Mai beginnend um 0420 UT ihren ersten Außenbordeinsatz durch. Die 
Kosmonauten nutzten die Luftschleuse des Moduls Kwant-2 und die EVA dauerte 6 h 
8 min. Der Raumausstieg diente Vorbereitungen zum Abbau der Solarflügel 
Kristalls und deren Transfer zum Kwant-Modul.

Kürzliche Starts
----------------

Am 14. Mai 1345 UT wurde ein geheimer US-Satellit mit der Titan Centaur TC-17 
von Startplattform 40 der Luftwaffenbasis Cape Canaveral gestartet. Die Zentral-
stufe der Titan 401 hatte die Seriennr. K-23. In der Vergangenheit wurden bei 
geheimen Missionen der Titan 401 geostationäre und hochelliptische Signalauf-
klärungssatelliten auf eine Umlaufbahn gebracht. Für diese Mission liegen mir 
noch keine Details vor.

Bewegungen geostationärer Satelliten
------------------------------------

Intelsat 507 ist auf seiner neuer Position bei 47,1° O angekommen.

Zwischen dem 28. April und dem 5. Mai wurde Intelsat 705 von seiner Testposition 
bei 56° W zur neuen Position bei 50,0° W verlegt.


Tabelle kürzlich erfolgter Starts
---------------------------------

Datum  UT     Name            Trägerrakete    Startgelände    Aufgabe    I.D.

 3 Apr 1348   Orbcomm 1  )    Pegasus/L1011   VAFB/PAWA       Komsat      17A
              Orbcomm 2  )                                    Komsat      17B
              Microlab 1 )                                    Forschung   17C
 5 Apr 1116   Ofeq-3          Shavit          Palamchim       Technologie 18A
 7 Apr 2347   AMSC-1          Atlas IIA       Canaveral LC36A Komsat      19A
 9 Apr 1934   Progress M-27   Sojus-U         Baikonur LC1    Fracht      20A
19 Apr 1912   GFZ-1           -               Mir             Geodäsie    8617JE
21 Apr 0144   ERS-2           Ariane 40       Kourou ELA2     Fernerkund. 21A
14 Mai 1345   USA 110?        Titan 4 Centaur Canaveral LC40  Funkaufkl.

Wiedereintritte
---------------

 3. Apr.      Kosmos 2137     Wiedereintritt
 4. Apr.      Kosmos 2290     kontrollierter Wiedereintritt über dem Pazifik

Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        OPF Bucht 3   STS-73     21. Sep.
OV-103 Discovery       LC39B         STS-70      8. Juni
OV-104 Atlantis        LC39A         STS-71     22. - 24. Juni? fraglich
OV-105 Endeavour       OPF Bucht 1   STS-69     20. Juli

ML/SRB/ET/Konfiguration

ML1/
ML2/RSRM-44/ET-71/OV-103   LC39B     STS-70
ML3/RSRM-45/ET-70/OV-104   LC39A     STS-71

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS4                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@urania.harvard.edu    |
|  USA                               |          jmcdowell@cfa.harvard.edu |
|                                                                         |
| JSR: http://hea-www.harvard.edu/QEDT/jcm/jsr.html                       |
!      ftp://sao-ftp.harvard.edu/pub/jcm/space/news/news.*                |
'-------------------------------------------------------------------------'