Ausgabe 253

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 253                                           19. August 1995, Cambridge, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Space Shuttle
-------------

Die Reparaturen an den SRBs von STS-69 laufen an. Columbia wird bald zum VAB 
gerollt und mit dem Raketengespann von STS-73 verbunden werden.

Kürzliche Starts
----------------

Der Erstflug der Trägerrakete LLV-1 (Lockheed Launch Vehicle) schlug fehl. Die 
Rakete wurde 2 Minuten und 40 Sekunden nach dem Abheben vom Weltraumstart-
komplex 6 der Luftwaffenbasis Vandenberg in Kalifornien zerstört. Die erste 
Stufe trennte sich nach Plan ab, aber die Rakete hatte gegen Ende der Erst-
stufenphase damit begonnen, zu oszillieren. Kurz nach der Zündung der zweiten 
Stufe wurde das Kommando zur Zerstörung der Rakete gegeben. Die Rakete befand 
sich in einer Höhe von 148 km.

LLV-1 besteht aus einer Erststufe Castor 120, einer Zweitstufe Orbus 21D und der 
hydrazinbetriebenen Drittstufe OAM (Orbit Adjust Module). Nutzlast war VITASAT, 
ein Fernmeldesatellit von VITA (Volunteers in Technical Assistance) in 
Arlington, Virginia. Der 136-kg-Satellit wurde basierend auf dem Satellitenbus 
GEMSTAR von CTA Inc. gebaut und wird sowohl von VITA als auch CTA genutzt (CTA 
nennt den Satelliten GemStar 1).

Am 18. August war Mugunghwa-ho (Koreasat 1) auf einer Umlaufbahn von 27961 x 
30731 km x 0,2° mit einer Periode von 1120,0 min, was einer Zunahme von 
45 Minuten gegenüber der Umlaufzeit in der letzten Woche entspricht (von der er-
forderlichen Zunahme von insgesamt 6 Stunden zum Erreichen des geostationären 
Orbits.) Satelliten der Serie 3000 haben eine Leermasse von 652 kg, hinzu kommen 
625 kg an Festtreibstoff für den Apogäumsmotor und 187 kg Hydrazin-Treibstoff, 
was eine Gesamtmasse von 1464 kg ergibt. (Danke an Jeongjoo Park für die Infor-
mation über Koreasat.)

Am 14. August war PAS 4 bei 69,5° E und driftete 0,3° pro Tag ostwärts.

Daten von Space Command zeigen, dass Himawari 4, 1989-70A, eine geostationäre 
Umlaufbahn angesteuert hat und sich am 9. August auf Position bei 120,0° E be-
fand. Spacenet 2, 1984-114A, hat seine Position bei 69,1° W verlassen und treibt 
langsam 0,1°/Tag nach Westen. TDRS 1 befindet sich bei 138,7° W. Galaxy 6 ist 
zurück bei 74,1° W. Bei seiner scheinbaren Exkursion nach 75° W Anfang August 
könnte es sich um einen Irrtum gehandelt haben.

Erratum
-------

In meinen Ausführungen zu DSCS sollte dem Atlas-Start am 28. November 1993 
AC-106 und nicht AC-108 zugeordnet werden. Danke an die verschiedenen Leser, die 
das bemerkt haben.


Tabelle kürzlich erfolgter Starts
---------------------------------

Datum  UT     Name            Trägerrakete    Startgelände    Aufgabe    I.D.

 5 Jul 0309   Kosmos 2315     Kosmos-3M       Plessezk LC132  Navigation  32A
 7 Jul 1623   Helios 1A  )    Ariane 40       Kourou ELA2     Aufklärung  33A
              CERISE        )                                 Funkaufkl.  33B
              UPM LBSAT 1   )                                 Technologie 33C
10 Jul 1238   USA 112         Titan 4 Centaur Canaveral LC41  Funkaufkl.  34A
13 Jul 0530   Sonde Galileo   -               Galileo, sol. Orb.       89-84E
13 Jul 1342   Discovery       Space Shuttle   Kennedy LC39B   Raumschiff  35A
13 Jul 1955   TDRS 7          IUS             Discovery, LEO  Komsat      35B
20 Jul 0304   Progress M-28   Sojus-U         Baikonur LC1    Fracht      36A
24 Jul 1552   Kosmos 2316 )   Proton-K/DM2    Baikonur LC??   Navigation  37A
              Kosmos 2317 )                                   Navigation  37B
              Kosmos 2318 )                                   Navigation  37C
31 Jul 2330   DSCS III F9     Atlas IIA Centaur Canaveral LC36A Komsat    38A
 2 Aug 2359   Prognos-M2  )   Molnija-M       Plessezk LC43/3 Forschung   39A
              Magion 4    )                                   Forschung   39F
 3 Aug 2358   PAS 4           Ariane 4        Kourou ELA2     Komsat      40A
 5 Aug 1110   Mugunghwa-ho    Delta 7925      Canaveral LC17B Komsat      41A
 9 Aug 0121   Molnija-3       Molnija-M       Plessezk LC43   Komsat      42A
15 Aug 2230   Gemstar 1       LLV-1           Vandenberg SLC6 Komsat      FTO

Wiedereintritte
---------------

 7. Juli        Atlantis        Landung am KSC
22. Juli        Discovery       Landung am KSC

Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        OPF Bucht 3   STS-73     21. Sep.
OV-103 Discovery       OPF Bucht 1   OMDP
OV-104 Atlantis        OPF Bucht 2   STS-74     26. Okt.
OV-105 Endeavour       LC39A         STS-69         Aug.?

ML/SRB/ET/Konfiguration

ML1/RSRM-48/ET-72/OV-105   LC39A         STS-69
ML2/RSRM-51                VAB Bucht 1?  STS-74
ML3/RSRM-50                VAB Bucht 3   STS-73

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS4                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@urania.harvard.edu    |
|  USA                               |          jmcdowell@cfa.harvard.edu |
|                                                                         |
| JSR: http://hea-www.harvard.edu/QEDT/jcm/space/jsr/jsr.html             |
|      ftp://sao-ftp.harvard.edu/pub/jcm/space/news/news.*                |
'-------------------------------------------------------------------------'