Ausgabe 287

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 287                                              16. Mai 1996, Cambridge, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Shuttle und Mir
---------------

Der Start der Mission STS-77 ist für den 19. Mai geplant. An Bord des Mir-
Komplexes mit dem vor kurzem angekoppelten Modul Priroda und dem Raumfahrzeug 
Progress M-31 setzt die Besatzung EO-21 ihre Arbeit fort.

Erratum
-------

In der letztwöchigen Ausgabe fehlte die Anmerkung, dass der neue Astronaut 
Fernando Caldiero in Argentinien geboren wurde.

Kürzliche Starts
----------------

Am 12. Mai wurde eine Titan 4, Seriennummer K-22, vom Weltraumstartkomplex 4-Ost 
der Luftwaffenbasis Vandenberg gestartet. Sie beförderte eine geheime Nutzlast 
in den Orbit. Beobachter spekulieren, dass es sich um das vierte der verbesser-
ten maritimen Überwachungstriplets handelt, das jene Nutzlast ersetzt, die bei 
einem Fehlstart 1993 verloren gegangen war. Es dürfte auf einer Umlaufbahn mit 
63 Grad Inklination sein.

Eine Kartografierungs- und Aufklärungsnutzlast des Baumusters Kometa, die bei 
einem Erfolg Kosmos 2333 genannt worden wäre, ging während der Brennphase der 
ersten Stufe ihrer Trägerrakete Sojus-U zwei Minuten nach dem Start von Baikonur 
verloren. In ersten Berichten wird davon ausgegangen, dass die 
Nutzlastverkleidung versagte. Das Raumfahrzeug sollte 45 Tage im Orbit 
verbringen und das Kartografierungsprojekt SPIN-2 für US-Unternehmen durchführen 
sowie Aufnahmen für das russische Verteidigungsministerium machen. Die 
Trägerrakete Sojus-U wird vom Werk ZSKB Progress in Samara gebaut und ist nach 
westlichem Standard sehr zuverlässig.

Die Ariane V86, ein Modell 44L, wurde am 16. Mai erfolgreich gestartet. Sie 
platzierte den ersten israelischen Fernmeldesatelliten AMOS sowie einen von 
Hughes gebauten Fernmeldesatelliten der Reihe Palapa C für Indonesien in einer 
Umlaufbahn. AMOS wurde von IAI (Israel Aircraft Industries) gebaut. Zwei Richt-
strahlen im Ku-Band bedienen den Mittleren Osten und Osteuropa. Ein zweiter AMOS 
wird für die ungarische Broadcasting Co. gefertigt. Er hat 9 Transponder und die 
Masse des Satelliten betrug beim Start 996 kg. Er wird bei 4° W positioniert 
werden. Palapa C-2 von PT Satelindo hat 2989 kg und ist ein hybrider im C- und 
Ku-Band operierender Fernmeldesatellit des Baumusters HS-601, der bei 108° O 
über Jakarta in Position gebracht wird.


Tabelle kürzlich erfolgter Starts
---------------------------------

Datum  UT     Name             Trägerrakete  Startgelände     Aufgabe    I.D.

 3 Apr 2301   Inmarsat III F1  Atlas IIA     Canaveral LC36   Komsat      20A
 8 Apr 2309   Astra 1F         Proton-K/DM2  Baikonur         Komsat      21A
20 Apr 2236   M-SAT 1          Ariane 42P    Kourou ELA2      Komsat      22A
23 Apr 1148   Priroda          Proton-K      Baikonur         Raumschiff  23A
24 Apr 1227   MSX              Delta 7920    Vandenberg SLC2W Mil.Techn.  24A
24 Apr 1303   Kosmos 2332      Kosmos-3M     Plessezk         Radarkalib. 25A
24 Apr 2337   USA 118          Titan 401     Canaveral LC41   Funkaufkl.  26A
30 Apr 0431   SAX              Atlas I       Canaveral LC36B  Astronomie  27A
 5 Mai 0704   Progress M-31    Sojus-U       Baikonur         Fracht      28A
12 Mai 2132   USA 119?         Titan 403?    Vandenberg SLC4E Aufklär.?   29A
14 Mai        Kometa?          Sojus-U       Baikonur         Aufklärung  FTO
16 Mai 0156   Palapa C2   )    Ariane 44L    Kourou ELA2      Komsat      30A?
              AMOS        )                                   Komsat      30B?

Nicht länger im Orbit befindliche Nutzlasten
--------------------------------------------



Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        OPF Bucht 2   STS-78     27. Juni
OV-103 Discovery       Palmdale      OMDP
OV-104 Atlantis        OPF Bucht 1   STS-79     31. Juli
OV-105 Endeavour       LC39B         STS-77     19. Mai

ML/SRB/ET/Konfiguration

ML1/RSRM-47/ET-78/OV-105  LC39B      STS-77
ML2/RSRM-54            VAB Bucht 1   STS-79
ML3/RSRM-55/ET-79      VAB Bucht 3   STS-78

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS6                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@urania.harvard.edu    |
|  USA                               |          jmcdowell@cfa.harvard.edu |
|                                                                         |
| JSR: http://hea-www.harvard.edu/QEDT/jcm/space/jsr/jsr.html             |
|      ftp://sao-ftp.harvard.edu/pub/jcm/space/news/news.*                |
'-------------------------------------------------------------------------'