Ausgabe 293

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 293                                             16. Juli 1996, Cambridge, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Shuttle und Mir
---------------

Die NASA hat verlautbart, dass aufgrund von Bedenken wegen des Eindringens von 
heißem Gas in die Verbindungsbereiche bei STS-78, die SRBs für STS-79 ersetzt 
werden und dass sich die Mission in den September hinein verzögern wird. Ein 
neuer Kleber, der bei den Boostern verwendet wird, gilt als Hauptverdächtiger.

Atlantis ist derzeit am Externen Tank ET-80 und Boosterintegrationssatz BI-82 
(mit dem Feststoffboosterpaar RSRM-54) auf der mobilen Startplattform 2 be-
festigt. Der linke Booster von BI-83 (RSRM-56) wird auf der mobilen Startplatt-
form 1 zusammengesetzt. BI-83 war ursprünglich STS-80 zugedacht. Die zwei mo-
bilen Startplattformen befinden sich vermutlich in den vertikalen Arbeits-
buchten 1 und 3 des VAB, aber ich weiß nicht, welche in welcher ist. Vermutlich 
wird der Orbiter zunächst vom Externen Tank ET-80 abgenommen, der ET von BI-82 
zu BI-83 transferiert und die Raumfähre auf der mobilen Startplattform 1 an die 
neue Konfiguration angeschlossen. (Ich gehe davon aus, dass ET-81, der ursprüng-
lich für die SRBs von BI-83 bestimmt war, noch nicht bereitsteht). Höchstwahr-
scheinlich wird BI-82 (die vermeintlich defekten Booster) auseinandergenommen 
werden und die Segmente mit einem anderen Kleber behandelt werden.

Kürzliche Starts
----------------

Raumfahrzeug Nr. 40 bzw. IIA-26, ein Navstar der Reihe Block IIA des globalen 
Positionierungssystems, wurde am 16. Juli mit einer McDonnell Douglas Delta 7925 
von Cape Canaveral auf eine elliptische Transferbahn von 191 x 20354 km x 35,0° 
gestartet. Die GPS-Satelliten der Reihe Block IIA werden von Rockwell gebaut. 
Der Satellit wird mit einem Feststoffmotor der Type Star 37 seine Bahn auf 20000 
km Höhe zirkularisieren. Navstar SVN 30 und Navstar SVN 38 sind die noch ver-
bleibenden Satelliten der Reihe Block IIA, die auf ihren Start warten.

Der der am 3. Juli auf eine 300-km-Bahn gestartete Satellit USA-125 scheint um 
den 8. Juli herum auf einen höheren Orbit manövriert zu sein. Es könnte sich um 
eine Datenübertragungsnutzlast der zweiten Generation zur Weiterleitung von 
Daten anderer Aufklärungssatelliten handeln.


Tabelle kürzlich erfolgter Starts
---------------------------------

Datum  UT     Name             Trägerrakete   Startgelände    Aufgabe    I.D.

 4 Jun 1234   Cluster F1  )    Ariane 5       Kourou ELA3     Forschung   FTO
              Cluster F2  )
              Cluster F3  )
              Cluster F4  )
15 Jun 0655   Intelsat 709     Ariane 44P     Kourou ELA2     Komsat      35A
20 Jun 1449   Columbia      )  Shuttle        Kennedy LC39B   Raumschiff  36A
              Spacelab LMS 1)
20 Jun 1845   Kosmos           Sojus-U        Plessezk        Aufklärung  FTO
 2 Jul 0748   TOMS             Pegasus XL     Vandenberg      Fernerkund. 37A
 3 Jul 0031   USA 125          Titan 404      Canaveral LC40  Komsat?     38A
 3 Jul 1047   Apstar 1A        Chang Zheng 3  Xichang         Komsat      39A
 9 Jul 2224   Arabsat 2A  )    Ariane 44L     Kourou ELA2     Komsat      40A
              Turksat 1C  )                                   Komsat      40B
16 Jul 0050   Navstar SVN 40   Delta 7925     Canaveral LC17B Navsat      41A

Nicht länger im Orbit befindliche Nutzlasten
--------------------------------------------

 7. Juli        Columbia/LMS         Landung am KSC

Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        OPF Bucht 1   STS-80     31. Okt.
OV-103 Discovery       OPF Bucht 2   STS-82     13. Feb.
OV-104 Atlantis        VAB           STS-79     31. Juli
OV-105 Endeavour       OPF Bucht 3   OMDP

ML/SRB/ET/Konfiguration

ML1/RSRM-56                VAB            STS-80
ML2/RSRM-54/ET-80/OV-104   VAB            STS-79
ML3/                       LC39B          STS-78

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS6                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@urania.harvard.edu    |
|  USA                               |          jmcdowell@cfa.harvard.edu |
|                                                                         |
| JSR: http://hea-www.harvard.edu/QEDT/jcm/space/jsr/jsr.html             |
|      ftp://sao-ftp.harvard.edu/pub/jcm/space/news/news.*                |
'-------------------------------------------------------------------------'