Ausgabe 327

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 327                                             13. Juli 1997, Cambridge, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Shuttle und Mir
---------------

Columbia befindet sich im Orbit auf Mission STS-94 (Mikrogravitations-For-
schungslaboratorium 1R). Es laufen Verbrennungsexperimente unter kontrollierten 
Bedingungen in der Mikrogravitation. Am 13. Juli war die Raumfähre auf einer 
Umlaufbahn von 296 x 301 km x 28,5°. Derweil soll Discovery in Vorbereitung von 
STS-85 am 14. Juli zur Startrampe 39A hinausgerollt werden.

Progress M-35 wurde am 5. Juli 0411:54 UTC zur Station Mir gestartet. Die Kopp-
lung am Heck des Moduls 37KE (Kwant) am 7. Juli 0559:24 UTC erfolgte mit dem 
automatischen Kurs-System. (Progress M-34 koppelte ebenfalls erfolgreich mit-
hilfe dieses Systems. Nur der Versuch, das neue manuelle System zu testen, war 
schief gegangen.)

Carl-Sagan-Gedenkstätte
-----------------------

Die Raumsonde Mars Pathfinder (MPF) landete am 4. Juli 1656 UTC auf dem Mars. Es 
scheint so, dass der Lander ungefähr 15 Mal aufsprang und etwa 1 km weit rollte, 
bevor er zum Stillstand kam. Am 5. Juli wurde das Landegerät in Karl-Sagan-Ge-
denkstätte umbenannt. Zu Beginn des 6. Juli fuhr die Sagan-Station die Rampe für 
den Rover aus. Einige Stunden später rollte der Rover Sojourner die Rampe hi-
nunter und befindet sich jetzt auf der Marsoberfläche.

Die neue Schätzung für die Landeplatzkoordinaten ist 19,33° N 33,55° West. Was 
bislang nirgends Erwähnung fand und was mir selbst zunächst entging ist, dass 
die Position der Station Sagan innerhalb des Gebietes der Landeellipse A-1 des 
Viking Landers 1 (der inzwischen in Mutch-Gedenkstätte umbenannt wurde) liegt, 
wo ursprünglich die Landung am 4. Juli 1976 vorgesehen war. Als Viking 1 im Juni 
1976 auf eine Marsbahn einschwenkte und mit dem Abfotografieren des Landege-
bietes A-1 begann, entschied JPL, dass das Terrain dort zu holprig war. Die 
Landung verzögerte sich, während die Suche nach einem ebeneren Landeplatz lief. 
Schließlich wurde das Chryse Planitia ausgewählt. Dort landete Viking am 20. 
Juli 1976. Wegen seines robusten Airbag-Landesystems war Mars Pathfinder in der 
Lage, auf dem harscheren Gelände A-1 zu landen. Die steinigen Bilder der Sagan-
Station zeigen, wie gut es war, Viking dort nicht landen zu lassen.

Ach übrigens, Russell Eberst wies darauf hin, dass ich Margaritifer Sinus nicht 
buchstabieren kann (siehe letzte Woche).

Kürzliche Starts
----------------

Fünf weitere Iridium-Satelliten wurden am 9. Juli von Vandenberg gestartet. Die 
Delta-Trägerrakete beförderte die fünf von Motorola gefertigten Fernmeldesa-
telliten auf polare Umlaufbahnen. Sie werden später mithilfe ihres Bordantriebs 
ihre Bahnen von 640 km auf 780 km anheben. Die Satelliten der beiden vorherge-
henden Starts haben nunmehr ihre operationellen Bahnen erreicht. Bei den drei 
Iridium-Starts gelangten die Satelliten auf Bahnebenen, die 30° voneinander 
separiert sind.

  Iridium-Satelliten in der Umlaufbahn:

 Satellit   Startdatum   Orbit                 RA der Ebene (12. Juli)
 SV004       5. Mai      771 x 783 km x 86,4°  120
 SV005       5. Mai      771 x 783 km x 86,4°  120
 SV006       5. Mai      774 x 780 km x 86,4°  120
 SV007       5. Mai      773 x 781 km x 86,4°  120
 SV008       5. Mai      776 x 779 km x 86,4°  120
 SV009      18. Juni     774 x 778 km x 86,4°  150
 SV010      18. Juni     773 x 780 km x 86,4°  150
 SV011      18. Juni     776 x 778 km x 86,4°  150
 SV012      18. Juni     772 x 781 km x 86,4°  150
 SV013      18. Juni     774 x 780 km x 86,4°  150
 SV014      18. Juni     775 x 778 km x 86,4°  150
 SV015       9. Juli     621 x 641 km x 86,4°  184
 SV016      18. Juni     775 x 779 km x 86,4°  150
 SV017       9. Juli     618 x 649 km x 86,4°  184
 SV018       9. Juli     627 x 642 km x 86,4°  184
 SV020       9. Juli     632 x 653 km x 86,4°  184
 SV021       9. Juli     626 x 643 km x 86,4°  184

Der am 10. Juni mit einer CZ-3 von Xichang aus gestartete Wettersatellit FY-2 
(FengYun 2) hat jetzt seine Position bei 104,1° O erreicht. (In manchen west-
lichen Veröffentlichungen wird dieser Satellit als FY-2 1R bezeichnet. Es ist 
gängige Praxis ein "R" (replacement) für Ersatzgeräte an die ursprüngliche Be-
zeichnung anzuhängen. Der erste FY-2 wurde bei einem Bodentest zerstört. Ich 
habe allerdings diesen Namen in keinen chinesischen Pressemitteilungen verwendet 
gesehen.)


Tabelle kürzlich erfolgter Starts
---------------------------------

Datum  UT     Name             Trägerrakete   Startgelände     Aufgabe   I.D.

 3 Jun 2321   Inmarsat 3 F4)   Ariane 44L     Kourou ELA2      Komsat     27A
              Insat 2D     )                                   Komsat     27B
 6 Jun 1757   Kosmos 2344      Proton-K/DM-2M Baikonur LC200   Aufklär.?  28A
10 Jun 1201   FY-2             Chang Zheng 3  Xichang          Wetter     29A
18 Jun 1402   Iridium SV009 )  Proton-K/DM-5  Baikonur         Komsat     30D
              Iridium SV010 )                                  Komsat     30C
              Iridium SV011 )                                  Komsat     30G
              Iridium SV012 )                                  Komsat     30B
              Iridium SV013 )                                  Komsat     30E
              Iridium SV014 )                                  Komsat     30A
              Iridium SV016 )                                  Komsat     30F
25 Jun 2344   Intelsat 802     Ariane 44P     Kourou ELA2      Komsat     31A
 1 Jul 1802   Columbia         Shuttle        Kennedy LC39A    Raumschiff 32A
              Spacelab MSL-1R)
 5 Jul 0411   Progress M-35    Sojus-U        Baikonur LC1     Fracht     33A
 6 Jul 0600   Sojourner        -          Sagan Station, Mars  Rover
 9 Jul 1304   Iridium SV015 )  Delta 7920     Vandenberg SLC2W Komsat     34A
              Iridium SV017 )                                  Komsat     34B
              Iridium SV018 )                                  Komsat     34C
              Iridium SV020 )                                  Komsat     34D
              Iridium SV021 )                                  Komsat     34E

Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        LEO           STS-94      1. Juli
OV-103 Discovery       VAB Bucht 3   STS-85      7. Aug.
OV-104 Atlantis        OPF Bucht 3   STS-86     18. Sep.
OV-105 Endeavour       OPF Bucht 1   STS-89     15. Jan.

MLP/SRB/ET/Konfiguration

MLP1/
MLP2/RSRM-61                VAB Bucht 1?     STS-86
MLP3/RSRM-57/ET-87/OV-103   VAB Bucht 3?     STS-85

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS6                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@urania.harvard.edu    |
|  USA                               |          jmcdowell@cfa.harvard.edu |
|                                                                         |
| JSR: http://hea-www.harvard.edu/QEDT/jcm/space/jsr/jsr.html             |
| Back issues:  ftp://sao-ftp.harvard.edu/pub/jcm/space/news/news.*       |
'-------------------------------------------------------------------------'