Ausgabe 337

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 337                                           6. Oktober 1997, Cambridge, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Shuttle und Mir
---------------

Titow und Parazynski begaben sich am 1. Oktober, während Atlantis an Mir ge-
koppelt war, in die Nutzlastbucht der Raumfähre. Die Luftschleuse wurde gegen 
1725 UTC dekomprimiert und die Astronauten tauchten um ungefähr 1735 UTC in der 
Luke des Tunneladapters auf. Sie holten die vier MEEP-Expositionseinheiten vom 
SO-Modul der Mir ein und platzierten dort für den zukünftigen Gebrauch eine als 
Solar Array Cap bezeichnete Versiegelungsvorrichtung für Spektr. Die Luft-
schleuse wurde um 2231 UTC wieder unter Druck gesetzt.

Atlantis legte am 3. Oktober 1728 UTC von der Mir ab, Dave Wolf blieb an Bord 
der Station und Mike Foale kehrte heim. Die Besatzung zündete um 2047 UTC die 
Triebwerke zum Bremsmanöver und landete am 6. Oktober 2155 am Kennedy-Raumfahrt-
zentrum. 

Die Frachtkapsel Progress 7K-TGM Nr. 237 wurde am 5. Oktober von 5 GIK 
(Baikonur) gestartet und wird jetzt als Progress M-36 bezeichnet. Ein Versuch, 
Progress M-35 vom Kwant-Modul abzukoppeln, schlug fehl, als sich ein paar der 
Verriegelungen nicht lösten. (Das ist der erste mir bekannte Fehlschlag eines 
Ablegemanövers. Hat jemand irgendwelche Gegenbeispiele? Den vergeblichen Versuch 
im Jahre 1979, die Radioantenne KRT-10 abzuwerfen, kann man vielleicht 
dazuzählen, wenngleich es sich eher um ein Problem der Separierung als um ein 
Versagen beim Abkoppeln handelte ... Natürlich ist das Katalogisieren von 
Ereignissen die nicht stattfanden immer eine etwas heikle Sache.) Sobald M-35 
abgelegt hat, wird M-36 an diesem Kopplungsadapter festmachen.

Kürzliche Starts
----------------

Echostar 3 wurde am 5. Oktober mit einer Lockheed Martin Astronautics Atlas 2AS 
gestartet. AC-135 hob vom Startkomplex 6 in Cape Canaveral ab. Nutzlast war ein 
Satellit des Baumusters Lockheed Martin Telecommunications A2100. Es ist der 
erste im neuen Werk von LMT in Sunnyvale, Kalifornien gebaute Satellit. Die 
frühere Produktionsstätte und der einstige Standort von RCA war East Windsor, 
New-Jersey. Nach GE 1 bis GE 3 von GE Americom ist es der 4. Satellit der Reihe 
A2100 für Echostar Communications Corp. bestimmt.

Medienberichte bestätigen, dass die indische PSLV-Rakete auf eine falsche Um-
laufbahn gelangte. Anscheinend hatte die flüssig betriebene Viertstufe PS-4 ein 
Treibstoffleck und es kam zum vorzeitigen Brennschluss. Der Satellit IRS-1D 
verfügt über eine kleine Menge an Kraftstoff zur Feinkontrolle der Bahn, die nun 
zum Anheben des Perigäums verwendet wird, womit sich aber die Lebensdauer be-
trächtlich verkürzen wird. Unterdessen versagte Indiens geostationärer Fern-
meldesatellit Insat 2D nach nur wenigen Monaten im Orbit.

Der Satellit Lewis der NASA trat am 28. September wieder ein. Nach dem Verlust 
der Lagesteuerung wenige Tage nach dem Start war es der Bodenkontrolle nicht 
gelungen, die Mission zu retten.

Beobachter der Kettering-Gruppe brachten die Möglichkeit ins Spiel, dass es sich 
bei Kosmos 2346, den ich als militärischen Navigationssatelliten der Parus-
Klasse identifizierte, um den Prototypen einer Navigations- und Kommunikations-
nutzlast der Type Zikada-M-UTTH handeln könnte, die erstmals 1994 von russischer 
Seite erwähnt worden war. Bis zum Bekanntwerden von Einzelheiten werde ich 
jedoch einstweilen an meiner Klassifikation als Parus festhalten.

Mars Global Surveyor fährt mit dem Aerobraking fort. Am 3. Oktober befand er 
sich auf einer Marsumlaufbahn von 110 x 48770 km x 93,3°.


Tabelle kürzlich erfolgter Starts
---------------------------------

Datum  UT     Name              Trägerrakete  Startgelände     Aufgabe   I.D.

 1 Sep 1400   Iridium MFS   )   CZ-2C         Taiyuan          inert      48A
              Iridium MFS   )                                  inert      48B
 2 Sep 2221   Hot Bird 3  )     Ariane 44LP   Kourou ELA2      Komsat     49A
              Meteosat 7  )                                    Wetter     49B
 4 Sep 1203   GE-3              Atlas IIAS    Canaveral LC36A  Komsat     50A
14 Sep 0136   Iridium SV027 )   Proton-K/DM2  Baikonur LC81L   Komsat     51D
              Iridium SV028 )                                  Komsat     51E
              Iridium SV029 )                                  Komsat     51A
              Iridium SV030 )                                  Komsat     51F
              Iridium SV031 )                                  Komsat     51G
              Iridium SV032 )                                  Komsat     51B
              Iridium SV033 )                                  Komsat     51C
23 Sep 1644   Kosmos 2346  )    Kosmos-3M     Plessezk LC132   Navsat     52A
              FAISAT-2V    )                                   Komsat     52B
23 Sep 2358   Intelsat 803      Ariane 42L    Kourou ELA2      Komsat     53A
24 Sep 2132   Molnija-1T        Molnija-M     Plessezk LC43    Komsat     54A
26 Sep 0234   Atlantis          Shuttle       Kennedy LC39     Raumschiff 55A
27 Sep 0123   Iridium SV019 )   Delta 7920    Vandenberg SLC2W Komsat     56A
              Iridium SV034 )                                             56E
              Iridium SV035 )                                             56D
              Iridium SV036 )                                             56C
              Iridium SV037 )                                             56B
29 Sep 0447   IRS-1D            PSLV          Sriharikota      Fernerkun. 57A
 5 Okt 1508   Progress M-36     Sojus-U       Baikonur LC1     Fracht
 5 Okt 2101   Echostar III      Atlas IIAS    Canaveral LC36B  Komsat

Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        OPF Bucht 2   STS-87     19. Nov
OV-103 Discovery       OPF Bucht 3   STS-91     28. Mai
OV-104 Atlantis        KSC SLF       STS-86
OV-105 Endeavour       OPF Bucht 1   STS-89     15. Jan.

MLP/SRB/ET/Konfiguration

MLP1/RSRM63/ET-89      VAB           STS-87
MLP2/
MLP3/RSRM64?           VAB           STS-89

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS6                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@urania.harvard.edu    |
|  USA                               |          jmcdowell@cfa.harvard.edu |
|                                                                         |
| JSR: http://hea-www.harvard.edu/QEDT/jcm/space/jsr/jsr.html             |
| Back issues:  ftp://sao-ftp.harvard.edu/pub/jcm/space/news/news.*       |
'-------------------------------------------------------------------------'