Ausgabe 386

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 386                                           24. Januar 1999, Cambridge, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Shuttle und Raumstation
-----------------------

Der nächste Raumfährenflug ist STS-93. Dabei wird das Röntgenobservatorium 
Chandra ausgesetzt werden. Der Start Chandras verzögert sich erneut aufgrund 
fehlerhafter Leiterplatinen, die beim Satelliten Kompsat gefunden wurden und die 
auch in Chandras Kommando- und Telemetriekontrolleinheit verbaut sind. Es müssen 
zumindest ein paar der Platinen ersetzt werden. Die Verzögerung könnte abhängig 
von der Anzahl der betroffenen Einheiten einen oder mehrere Monate dauern. Bin-
nen Wochenfrist werden wir mehr wissen.

Columbia wird Anfang Februar in das Montagegebäude VAB verlegt werden. Etwa zur 
selben Zeit wird Chandra vom Werk TRWs in Redondo Beach in Kalifornien nach 
Florida geflogen werden. Die Ersatzplatinen werden am Cape eingebaut werden.

Die Raumstation Mir ist weiterhin mit Gennadi Padalka und Sergej Awdejew an Bord 
im Orbit. Die Transportkapsel Sojus TM-28 und das Frachtschiff Progress M-40 
sind an die Station gekoppelt. Die Internationale Raumstation erwartet in passi-
viertem Zustand in der Umlaufbahn die Mission STS-96 diesen Sommer.

Kürzliche Starts
----------------

Der einzige orbitale Satellitenstart in diesem Monat war bislang jener des Mars 
Polar Lander. Die Saturnsonde Cassini ging am 11. Januar wegen eines Orien-
tierungsproblems in den abgesicherten Betriebsmodus, fuhr aber am 16. Januar 
wieder hoch, um seine Instrumente zu überprüfen. Unterdessen führte die Raum-
sonde NEAR ein erfolgreiches Bahnmanöver durch, das sie wieder auf Kurs für das 
Rendezvous mit Eros im Jahre 2000 brachte. Der Mars Polar Lander führte eben-
falls die erste Kurskorrektur seiner heliozentrischen Umlaufbahn durch.

NROs ATEX (Advanced Tether Experiment) ist angeblich am 16. Januar gescheitert. 
Die Masse am untereren Ende von ATEX sollte mit dem Mutterfahrzeug STEX ver-
bunden bleiben, aber nachdem nur 21 m der Leine abgerollt waren, geriet diese 
scheinbar soweit aus der Vertikalen, dass das automatische Sicherheitssystem zum 
Schutz des restlichen Satelliten STEX die untere Sektion abwarf. Somit sind die 
obere und die unterere Endmasse von ATEX über eine 21 m lange Leine verbunden 
und als einzelnes Objekt mit der Bezeichnung USA 141 (1998-55C) im Orbit regis-
triert. Die Hauptsektion des Satelliten STEX ist als separates Objekt 1998-55A 
in der Umlaufbahn.

Leserhinweis: Howard Altmans macht sich in einem amüsanten Artikel im 
Philadelphia City Paper http://www.citypaper.net/articles/123198/howcol.shtml 
über den JSR lustig.


Tabelle kürzlich erfolgter Starts
---------------------------------

Datum  UT     Name              Trägerrakete   Startgelände     Aufgabe   I.D.

 4 Dez 0835   Endeavour  )      Shuttle        Kennedy LC39A    Raumschiff 69A
              Unity      )                                      Station    69F
              PMA-1      )
              PMA-2      )
 6 Dez 0043   Satmex 5          Ariane 42L     Kourou ELA2      Komsat     70A
 6 Dez 0057   SWAS              Pegasus XL     Vandenberg       Astronomie 71A
10 Dez 1157   Nadjeschda)       Kosmos-3M      Plessezk         Navsat     72A
              Astrid-2  )                                       Forschung  72B
11 Dez 1845   Mars Climate Orb. Delta 7425     Canaveral SLC17A Marssonde  73A
14 Dez 0431   SAC-A                            Endeavour, LEO   Forschung  69B
15 Dez 0209   Mightysat                        Endeavour, LEO   Technol.   69C
19 Dez 1130   Iridium 88?)      CZ-2C/SD       Taiyuan          Komsat     74A
              Iridium 89?)                                      Komsat     74B
22 Dez 0108   PAS 6B            Ariane 42L     Kourou ELA2      Komsat     75A
24 Dez 2003   Kosmos 2361       Kosmos-3M      Plessezk         Navsat     76A
30 Dez 1835   Kosmos 2362  )    Proton-K/DM2   Baikonur         Navsat     77A
              Kosmos 2363  )                                    Navsat     77B
              Kosmos 2364  )                                    Navsat     77C
 3 Jan 2021   Mars Polar Lander) Delta 7425    Canaveral SLC17B Marssonde  01A
              Transferstufe MPL)
              DS2 Mikrosonde 1 )
              DS2 Mikrosonde 2 )

Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        OPF Bucht 3   STS-93     unbekannt
OV-103 Discovery       OPF Bucht 1   STS-96     Mai  1999
OV-104 Atlantis        VAB Bucht 2   STS-101    Aug. 1999
OV-105 Endeavour       OPF Bucht 2   STS-99     Sep. 1999 

MLP1/RSRM-69/ET-99             VAB Bucht 1  STS-93
MLP2/
MLP3/

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS6                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@cfa.harvard.edu       |
|  USA                               |          jmcdowell@cfa.harvard.edu |
|                                                                         |
| JSR: http://hea-www.harvard.edu/~jcm/space/jsr/jsr.html                 |
| Back issues:  http://hea-www.harvard.edu/~jcm/space/jsr/back            |
| Subscribe/unsub: mail majordomo@head-cfa.harvard.edu, (un)subscribe jsr |
'-------------------------------------------------------------------------'