Ausgabe 389

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 389                                          18. Februar 1999, Cambridge, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Shuttle und Raumstation
-----------------------

Die Raumstation Mir ist weiterhin mit Gennadi Padalka und Sergej Awdejew an Bord 
im Orbit.

Columbia wird bis April im VAB geparkt. Atlantis wird in Kürze für Missionsvor-
bereitungen zur Arbeitsbucht 3 des OPF verschoben werden.

Kürzliche Starts
----------------

International Launch Services beförderte am 15. Februar Loral Skynets Telstar 6 
mit einer Chrunitschew Proton-K und einer Oberstufe Energia DM3 auf eine Umlauf-
bahn. Telstar 6 ist ein von Space Systems/Loral gefertigter Satellit des Baumus-
ters FS-1300 mit einem flüssig betriebenen Apogäumstriebwerk Marquardt R-4D und 
einer gemischten C- und Ku-Band-Kommunikationsnutzlast. Die Startmasse von 
Telstar 6 beträgt rund 3700 kg. Die Stufe Blok DM3 erreichte eine Umlaufbahn von 
6638 x 35756 km x 17,4°. Am 18. Februar und nach der ersten Zündung des R-4D war 
Telstar 6 auf einer Transferbahn von 15037 x 35800 km x 7,9°.

Loral Skynet übernahm 1997 AT&Ts Telstar-Fernmeldesatellitenserie. Die Baureihe 
Telstar 3 der achtziger Jahre stand am Beginn der gegenwärtigen Serie inlän-
discher GEO-Kommunikationssatelliten, die nach den beiden berühmten transatlan-
tischen Relaissatelliten AT&T Telstar der frühen 60er-Jahre im mittleren Erd-
orbit benannt wurden.

  Satellit     Type                Startdatum      Trägerrakete

  Telstar 1    Bell Labs Telstar   10. Juli 1962   Delta
  Telstar 2    Bell Labs Telstar    7. Mai  1963   Delta B
  Telstar 301  Hughes HS-376       28. Juli 1983   Delta 3920/PAM
  Telstar 302  Hughes HS-376        1. Sep. 1984   STS/PAM
  Telstar 303  Hughes HS-376       19. Juni 1985   STS/PAM
  Telstar 401  GE AS7000           16. Dez. 1993   Atlas IIAS
  Telstar 402  MM AS7000            9. Sep. 1994   Ariane 42L
  Telstar 402R LMAS AS7000         24. Sep. 1995   Ariane 42L
  Telstar 5    Loral FS-1300       24. Mai  1997   Proton-K/DM4
  Telstar 6    Loral FS-1300       15. Feb. 1999   Proton-K/DM3

Bei einem weiteren ILS-Start wurde am 16. Februar JCSAT-6 im Orbit platziert. 
Eine Lockheed Martin Atlas 2AS mit der Seriennr. AC-152 hob von der Startplatt-
form 36A in Cape Canaveral ab und schwenkte nach zwei Zündungen der Oberstufe 
Centaur auf eine supersynchrone Transferbahn von 258 x 96736 km x 24,1° ein. 
JCSAT-6 ist ein Satellit vom Typ Hughes HS-601, ebenfalls mit einem Apogäums-
triebwerk R-4D und einer Ku-Band-Relaisnutzlast. Er wird von JSAT (Japan Satel-
lite Systems Inc., Tokio) betrieben und wird Fernmelde- und Datenrelaisdienste 
für Japan und den pazifischen Raum bereitstellen. Die Start- und Leermassen 
betragen 2900 kg, respektive 1230 kg.

 Satellit       Type              Startdatum      Trägerrakete

  JCSAT 1       Hughes HS-393      6. März 1989   Ariane 44LP
  JCSAT 2       Hughes HS-393      1. Jan. 1990   Titan 3
  JCSAT 3       Hughes HS-601     29. Aug. 1995   Atlas IIAS
  JCSAT 4       Hughes HS-601     17. Feb. 1997   Atlas IIAS
  JCSAT 5       Hughes HS-601      2. Dez. 1997   Ariane 44P
  JCSAT 6       Hughes HS-601     16. Feb. 1999   Atlas IIAS


Tabelle kürzlich erfolgter Starts
---------------------------------

Datum  UT     Name               Trägerrakete  Startgelände     Aufgabe   I.D.

 3 Jan 2021   Mars Polar Lander) Delta 7425    Canaveral SLC17B Marssonde  01A
              Transferstufe MPL)
              DS2 Mikrosonde 1 )
              DS2 Mikrosonde 2 )
27 Jan 0034   ROCSAT-1          Athena-1       Canaveral SLC46  Forschung  02A
 7 Feb 2104   Stardust          Delta 7426     Canaveral SLC17A Sonde      03A
 9 Feb 0354   Globalstar FM23 ) Sojus-U/Ikar   Baikonur         Komsat     04B
              Globalstar FM36 )                                 Komsat     04A
              Globalstar FM38 )                                 Komsat     04C
              Globalstar FM40 )                                 Komsat     04D
15 Feb 0512   Telstar 6         Proton-K/DM3   Baikonur LC81    Komsat     05A
16 Feb 0145   JCSAT-6           Atlas 2AS      Canaveral SLC36A Komsat     06A

Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        VAB Bucht 2   STS-93      9. Juli
OV-103 Discovery       OPF Bucht 1   STS-96     20. Mai
OV-104 Atlantis        VAB Gang      STS-101    14. Okt.
OV-105 Endeavour       OPF Bucht 2   STS-99     18. Sep.

MLP1/RSRM-69/ET-99             VAB Bucht 1  STS-93?
MLP2/
MLP3/

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS6                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@cfa.harvard.edu       |
|  USA                               |          jmcdowell@cfa.harvard.edu |
|                                                                         |
| JSR: http://hea-www.harvard.edu/~jcm/space/jsr/jsr.html                 |
| Back issues:  http://hea-www.harvard.edu/~jcm/space/jsr/back            |
| Subscribe/unsub: mail majordomo@head-cfa.harvard.edu, (un)subscribe jsr |
'-------------------------------------------------------------------------'