Ausgabe 391

Jonathan's Space Report                 Deutsche Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 391                                              7. März 1999, Cambridge, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Shuttle und Raumstation
-----------------------

An Bord des Mir-Komplexes befindet sich die Besatzung EO-27 mit Afanassjew, 
Awdejew und Haigneré. Paolo D'Angelo schickte mir ein paar Informationen zu Iwan 
Bella, dem slowakischen Besucher der Mir im letzten Monat, die mir anderswo 
bislang nicht untergekommen sind: Der am 21. Mai 1964 in Brezno geborene Bella 
ist ein Armeeoberst der Slowakischen Republik. (Seufz ... ich hasse es, dass 
Astronauten jetzt schon jünger sind wie ich selbst :-))

Der ISS-Komplex wartet im Automatikbetrieb auf die Ankunft der Raumtransporter-
mission STS-96. Discovery wird zur ISS fliegen und Ausrüstung installieren. Wie 
es aussieht, wird Discovery nach STS-96 für die Hubble-Reparaturmission STS-103 
im Oktober vorbereitet werden.

Kürzliche Starts
----------------

Der am 5. März gestartete Astronomiesatellit WIRE (Weitwinkel-Infrarotexplorer) 
der NASA geriet kurz nach dem Bahneinschuss in ernste Bedrängnis. Einigen Be-
richten zufolge wurde die Abdeckung des festen Wasserstoffs am Teleskop WIREs 
vorzeitig abgeworfen wurde und ein beträchtlicher Anteil des Kühlmittels ver-
flüchtigte sich, wodurch der Satellit in Rotation versetzt wurde. Der taumelnde 
Satellit verliert weiterhin Kühlmittel und auch an elektrischer Leistung. Ver-
suche, die Mission zu retten gehen weiter, aber die Aussichten sind düster - 
selbst wenn die Kontrolle wiedergewonnen werden kann, wird die Missionsdauer 
kürzer als geplant sein. WIRE war im Begriff eine fotometrische Himmelsdurch-
musterung im Infraroten durchzuführen und einen großen Katalog von Galaxien und 
Quasaren zu erstellen. Ich war sehr gespannt auf die Ergebnisse WIREs und hoffe, 
dass die NASA sich im Falle eines Scheiterns zu einer Ersatzmission entscheiden 
wird.

Orbital Sciences Trägerflugzeug Stargazer L-1011 hob am 2. März 0155 UTC mit dem 
Astronomiesatelliten WIRE von Vandenbergs Rollbahn 30/12 ab. Am Abwurfpunkt bei 
6° N 123° W über dem Pazifik angelangt, wurde jedoch der geplante Start um 0256 
UTC bei T-46 Sekunden wegen eines Problems mit der Auslösevorrichtung an der 
Heckflosse abgeblasen und die L-1011 kehrte samt WIRE nach Vandenberg zurück. 
Beim zweiten Versuch am 5. März erfolgte der Abflug ebenfalls um 0155 UTC und 
diesmal ging der Start um 0256 UTC glatt. Die dreistufige Rakete Pegasus-XL 
beförderte WIRE auf eine Umlaufbahn von 539 x 587 km x 97,5°.

WIRE war der fünfte Small Explorer (SMEX). Die Missionen des SMEX-Programms 
stehen unter der Federführung von NASA-Goddard.

 SMEX-Missionen:
 SMEX 1  SAMPEX    3. Juli 1992    Solar and Magnetospheric Particles Explorer
 SMEX 2  FAST     21. Aug. 1996    Fast Aurora Snapshot Explorer
 SMEX 3  TRACE     2. Apr. 1998    Transition Region and Coronal Explorer
 SMEX 4  SWAS      6. Dez. 1998    Submillimeter Wave Astronomy Satellite
 SMEX 5  WIRE      5. März 1999    Wide Field Infrared Explorer

Das atmosphärische Erprobungsgerät V-132 des Typs X-38 unternahm am 5. März 1617 
UTC seinen Erstflug, als es vom Trägerflugzeug NB-52 Nr. 008 über der Luft-
waffenbasis Edwards abgeworfen wurde. V-132 segelte nach einem 9-minütigen Flug 
an einem Gleitschirm zur Landung auf dem Seebett. V-132 testet die Seitenruder 
und Flügelklappen. Das einfachere Modell V-131, das zuvor zwei Abwurftests ab-
solviert hatte, testete das Kontrollsystem des Gleitschirms. Es handelt sich 
dabei um maßstabsgetreue Modelle des Raumfahrzeugs X-38. Die erste X-38 in Ori-
ginalgröße wird die Einheit V-133 sein. Die erste raumflugtaugliche Einheit 
V-201 wird bei einer Raumtransportermission im nächsten Jahr gestartet werden.


Tabelle kürzlich erfolgter Starts
---------------------------------

Datum  UT     Name              Trägerrakete   Startgelände     Aufgabe   I.D.

 7 Feb 2104   Stardust          Delta 7426     Canaveral SLC17A Sonde      03A
 9 Feb 0354   Globalstar FM23 ) Sojus-U/Ikar   Baikonur         Komsat     04B
              Globalstar FM36 )                                 Komsat     04A
              Globalstar FM38 )                                 Komsat     04C
              Globalstar FM40 )                                 Komsat     04D
15 Feb 0512   Telstar 6         Proton-K/DM3   Baikonur LC81L   Komsat     05A
16 Feb 0145   JCSAT-6           Atlas 2AS      Canaveral SLC36A Komsat     06A
20 Feb 0418   Sojus TM-29       Sojus-U        Baikonur LC1     Raumschiff 07A
23 Feb 1030   ARGOS    )        Delta 7920     Vandenberg SLC2W Technol.   08A
              Orsted   )                                        Raumfor.   08B
              Sunsat   )                                        Technol.   08C
26 Feb 2244   Arabsat 3A )      Ariane 44L     Kourou ELA2      Komsat     09A
              Skynet 4E  )                                      Komsat     09B
28 Feb 0400   Raduga-1          Proton-K/DM-2  Baikonur LC81P   Komsat     10A
 5 Mrz 0256   WIRE              Pegasus XL     Vandenberg       Astronomie 11A

Gegenwärtiger Status der Raumfähren
___________________________________

Orbiter                Standort      Mission    Startdatum

OV-102 Columbia        VAB Bucht 2   STS-93      9. Juli
OV-103 Discovery       OPF Bucht 1   STS-96     20. Mai
OV-104 Atlantis        OPF Bucht 3   STS-101    ?
OV-105 Endeavour       OPF Bucht 2   STS-99     18. Sep.

MLP1/RSRM-69/ET-99             VAB Bucht 1  STS-93
MLP2/RSRM-70                   VAB Bucht 3  STS-96
MLP3/

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |  phone : (617) 495-7176            |
|  Harvard-Smithsonian Center for    |                                    |
|   Astrophysics                     |                                    |
|  60 Garden St, MS6                 |                                    |
|  Cambridge MA 02138                |  inter : jcm@cfa.harvard.edu       |
|  USA                               |          jmcdowell@cfa.harvard.edu |
|                                                                         |
| JSR: http://hea-www.harvard.edu/~jcm/space/jsr/jsr.html                 |
| Back issues:  http://hea-www.harvard.edu/~jcm/space/jsr/back            |
| Subscribe/unsub: mail majordomo@head-cfa.harvard.edu, (un)subscribe jsr |
'-------------------------------------------------------------------------'