Ausgabe 719

Jonathan's Space Report                          Übersetzung von Markus Dolensky
Nr. 719                                        28. November 2015, Somerville, MA
--------------------------------------------------------------------------------

Internationale Raumstation
--------------------------

Es läuft die Expedition 45 unter dem Kommando von Scott Kelly und mit den Bord-
ingenieuren Michail Kornijenko, Oleg Kononenko, Sergej Wolkow, Kimiya Yui und 
Kjell Lindgren. Progress M-29M führte am 25. November ein Bahnanhebungsmanöver 
der Station durch (Delta-V 1,9 m/s, Zündungsdauer 15 min 33 s), bei dem das 
Apogäum um 6 km auf eine Höhe von 397 x 411 km angehoben wurde. Die Masse der 
ISS beträgt 410972 kg (einschließlich der 26600 kg angekoppelter Raumfahrzeuge).

WT1190F
-------

WT1190F trat wie vorausberechnet am 13. November 0618 UTC über Sri Lanka wieder 
ein. Der Wiedereintritt wurde an Bord eines Jets des Baumusters Gulfstream von 
einem Team unter der Leitung des astronomischen Zentrums in Abu Dhabi, Ver-
einigte Arabische Emirate, mitverfolgt. Beobachter am Boden meldeten einen 
Knall, der mit dem Wiedereintritt in Zusammenhang stehen könnte. Meiner Meinung 
nach handelte es sich bei WT1190F entweder um die Raketenstufe zum Mondeinschuss 
von Lunar Prospector (A06033) oder um die Stufe KM-V1 (S25388) Nozomis.

Kosmos 2510
-----------

Der erste Frühwarnsatellit der Reihe EKS, Kosmos 2510, wurde am 18. November auf 
einer Molnija-Bahn platziert. Der von Energia und Kometa entwickelte Satellit 
ersetzt das stillgelegte System "Oko" von Lawotschkin/Kometa.

Laosat 1
--------

China startete am 20. November eine Trägerrakete des Typs CZ-3B mit LaoSat-1, 
einem in China für Laos gebauten Fernmeldesatelliten des Baumusters DFH-3B. 
LaoSat-1 gehört der Lao Satellite Joint Venture Co., einem Gemeinschaftsunter-
nehmen der China APMT Co. und der nationalen Behörde für Forschung und Technolo-
gie in Laos. LaoSat-1 wurde als 41034 auf einer Geotransferbahn von 189 x 41778 
km x 18,4° katalogisiert. Der flüssig betriebene Bordantrieb wird die Bahn auf 
GEO bei 128,5° O anheben.

Telstar 12V
-----------

Der Fernmeldesatellit Telstar 12 Vantage von Telesat Canada wurde an 24. Novem-
ber auf eine Geotransferbahn gestartet. Es war der erste kommerzielle Start der 
japanischen Trägerrakete H-IIA und der erste Einsatz der verstärkten LOX/LH2-
betriebenen Oberstufe, die für eine lange antriebslose Phase bis zur dritten 
Zündung im Apogäum des Geotransferorbits modifiziert worden ist. Das Entlüften 
der Stufe war in den USA zu beobachten. Telstar 12 Vantage ersetzt Telstar 12 
und stellt Kapazität im Ku-Band für Nord- und Südamerika bereit.

Yaogan 29
---------

China startete am 26. November einen neuen Yaogan-Satelliten. Die Bahn ist jener 
der Satelliten Yaogan 1, 3 und 10 sehr ähnlich, womit es sich um einen von der 
Akademie für Raumfahrttechnik in Schanghai (SAST) entwickelten Radarsatelliten 
handeln dürfte.

Hayabusa-2
----------

Eine Flotte japanischer Raumsonden nähert sich nach einem Jahr auf einer helio-
zentrischen Umlaufbahn der Erde.

Die Asteroidensonde Hayabusa-2 hat einen Sonnenumlauf abgeschlossen und wird am 
3. Dezember einen Vorbeiflug an der Erde machen, um seine Bahn an die des 
Zieles, den Kleinplaneten Ryugu, anzugleichen. Hayabusa-2 wird am 29. November 
in die Hill-Sphäre der Erde eintreten. Der Vorbeiflug in 3100 km Erdabstand wird 
ihre heliozentrische Umlaufbahn von 0,91 x 1,09 AU auf 0,95 x 1.30 AU ändern.

Die gemeinsam mit Hayabusa-2 gestarteten Raumfahrzeuge DESPATCH, Shin'en-2 und 
PROCYON werden ungefähr zur gleichen Zeit die Erde passieren, ohne jedoch in den 
von ihr dominierten gravitativen Einflussbereich einzutauchen.

  Perigäum    Datum          Distanz          Ereignis

  PROCYON     3. Dez.        2,7 Millionen km
  Hayabusa-2  3. Dez. 1007   3100 km          Eintritt Hill-Sphäre 29. Nov. 2000
                                              innerhalb Mondbahn    2. Dez. 1200
                                              außerhalb Mondbahn    4. Dez. 0800
                                              verlässt Hill-Sphäre  7. Dez. 0000
  Shin'en-2   4. Dez. 1027   5,7 Millionen km
  DESPATCH    4. Dez.        5,8 Millionen km
  H2A 2. Stufe   Dez.?       unbekannter Orbit


Tabelle kürzlich erfolgter orbitaler Starts
-------------------------------------------

Datum  UT    Name             Trägerrakete      Startgelände     Aufgabe       I.D.  Katalog Perigäum Apogäum  Inkl Anmerkungen
                                                                                                 km      km      °

16 Okt 1616  Apstar 9         Chang Zheng 3B    Xichang          Komm.          59A   S40982    190 x 41767  x 27,2
16 Okt 2040  Turksat 4B       Proton-M/Bris-M   Baikonur         Komm.          60A   S40984  35717 x 35759  x  0,0
26 Okt 0710  Tianhui 1-03     Chang Zheng 2D    Jiuquan          Erdbeob.       61A   S40988    490 x   500  x 97,4 1330 LZ SSO
31 Okt 1613  GPS SVN 73       Atlas V 401       Canaveral SLC41  Navigation     62A   S41019  20426 x 20485 x  55,0
 3 Nov 1625  Zhongxing 2C     Chang Zheng 3B    Xichang          Komm.          63A   S41021    195 x 35832 x  27,1
 4 Nov 0345  Hiakasat     )                                      Erdbeob.       F03   F01468  -6378 x    30?x  94,7
             Argus        )                                      Tech.          F03   F01469  -6378 x    30?x  94,7
             PrintSat     )   Super Strypi      Kauai            Tech.          F03   F01470  -6378 x    30?x  94,7
             Techsat-1    )                                      Tech.          F03   F01471  -6378 x    30?x  94,7
             STACEM       )                                      Erdbeob.       F03   F01472  -6378 x    30?x  94,7
             EDSN 1       )                                      Tech.          F03   F01473  -6378 x    30?x  94,7
             EDSN 2       )                                      Tech.          F03   F01474  -6378 x    30?x  94,7
             EDSN 3       )                                      Tech.          F03   F01475  -6378 x    30?x  94,7
             EDSN 4       )                                      Tech.          F03   F01476  -6378 x    30?x  94,7
             EDSN 5       )                                      Tech.          F03   F01477  -6378 x    30?x  94,7
             EDSN 6       )                                      Tech.          F03   F01478  -6378 x    30?x  94,7
             EDSN 7       )                                      Tech.          F03   F01479  -6378 x    30?x  94,7
             EDSN 8       )                                      Tech.          F03   F01480  -6378 x    30?x  94,7
 8 Nov 0706  Yaogan 28        Chang Zheng 4B     Taiyuan         Erdbeob.       64A   S41026    459 x   482 x  97,2 1414 LZ SSO
10 Nov 2134  Badr 7      )    Ariane 5ECA        Kourou ELA3     Komm.          65A   S41028    264 x 35717 x   4,0
             GSAT-15     )                                       Komm.          65B   S41029    259 x 35751 x   4,0
17 Nov 0634  Kosmos 2510      Sojus 2-1b/Fregat  Plessezk LC43/4 Frühwarn.      66A   S41032   1625 x 38551 x  63,8
20 Nov 1607  LaoSat 1         Chang Zheng 3B     Xichang LC2     Komm.          67A   S41034    189 x 41778 x  18,4
24 Nov 0650  Telstar 12V      H-IIA 204          Tanegashima     Komm.          68A   S41036   3140 x 35637 x  19,2
26 Nov 2124  Yaogan 29        Chang Zheng 4C     Taiyuan         Radar          69A   S41038    615 x   619 x  97,8 0430 LZ SSO

Tabelle kürzlich erfolgter suborbitaler Starts
----------------------------------------------

Die US-Marine startete am 8. und 9. November vom Unterseeboot USS Kentucky aus 
U-Boot-gestützte ballistische Raketen des Typs Trident II D-5. Die Raketen wur-
den vor der Küste Kaliforniens nahe der Insel San Clemente in Richtung des 
Kwajalein-Atolls mitten im Pazifik abgefeuert. Die erste Rakete wurde kurz nach 
dem lokalen Sonnenuntergang gestartet und ihr expandierender Abgasstrahl wurde 
von der Sonne beleuchtet, was zu etlichen UFO-Meldungen im Südwesten der Ver-
einigten Staaten führte. Die Küstenlinie Südkaliforniens ist vornehmlich nach 
Südwesten ausgerichtet. Die zweidimensionale Projektion der Westwärtsbewegung 
des Flugkörpers am Himmel täuschte viele Beobachter und machte sie glauben, dass 
die Rakete der Küste entlang nach Norden flog. Beobachter in Kalifornien konnten 
außerdem das Absetzen der MIRV-Wiedereintrittskörper sehen, während sich die 
Endstufe der Rakete dem Horizont näherte.

Am 20. Oktober erfolgte vom Raketengelände auf den Hebriden in Schottland ein 
Raketenabwehrtest der US-Marine. Die von der Insel South Uist gestartete Ziel-
rakete des Typs Terrier Orion machte den ersten exoatmosphärischen Raketenflug 
von britischem Territorium seit 1982.

Am 9. November erprobte Indien eine Rakete des Typs Agni IV auf ihrem Testge-
lände für militärische Langstreckenraketen nahe Chandipur. Der Komplex IC4 be-
findet sich auf der Insel Inner Wheeler, die vor Kurzem in Gedenken an den indi-
schen Raketen- und Raumfahrttechniker und ehemaligen Präsidenten Abdul Kalam 
(1931 - 2015) in Insel Abdul Kalam umbenannt worden ist.

Blue Origins neue Rakete, New Shepard, beförderte den Prototypen ihrer bemannten 
Raumkapsel auf 100,5 km Höhe. Die Raketenstufe selbst erreichte 100,4 km. Die 
Stufe machte mittels Raketenantrieb eine kontrollierte vertikale Landung. Es war 
das erste Mal, dass nach einem exoatmosphärischen Flug eine derartige Landung 
auf der Erdoberfläche glückte. Die Raumkapsel ging in der Nähe am Fallschirm 
nieder.

Datum  UT    Nutzlast/Flug    Trägerrakete       Startgelände          Aufgabe   Apo./km   Ziel

19 Okt 1409  O-STATES 2       S31/Orion          Kiruna, Schweden      Atmosphäre    244   ESRANGE Area B, Schweden
20 Okt       Aegis-Zielobjekt Terrier Orion      South Uist, Hebriden  Zielobjekt    100?  Nordatlantik
20 Okt       Aegis KV         SM-3       DDG-71, Testgelände Hebriden  Abfangen      100?  (Nordatlantik)
21 Okt 1245  GT216GM RV       Minuteman 3        Vandenberg LF04       Übung        1300?  Kwajalein, Marshallins.
28 Okt 1130  4 RVs            Jars               Plessezk              Test         1000?  Kura, Kamtschatka
30 Okt       Topol RV         Topol              Plessezk              Test         1000?  Kura, Kamtschatka
30 Okt       R-29RM RV x 4?   Sinewa       K-117 Brjansk, Barentssee   Test         1000?  Kura, Kamtschatka
30 Okt       R-29 RV x 4?     Wolna        K-223 Podolsk,Ochotsk. Meer Test         1000?  Chizha?, Halbinsel Kanin
31 Okt 2300? Zielobjekt       B-611?             Jiuquan, China        Zielobjekt    100?  Korla
31 Okt 2300? Abfangen         DF-21?             Korla/ Ürümqi, China  Abfangen      100
 1 Nov 0305  SRALT RV         SRALT        C-17, SO-Pazifik, I. Wake   Zielobjekt    300?  Insel Wake
 1 Nov 0307? THAAD KV         THAAD              Insel Wake            Abfangen      100?  (Pazifik)
 1 Nov 0310? eMBRM RV         eMRBM        C-17, SO-Pazifik, I. Wake   Zielobjekt    300?  Insel Wake
 1 Nov 0312? THAAD KV         THAAD              Insel Wake            Abfangen      100?  (Pazifik)
 6 Nov 1501  FOP-4            SpaceLoft XL       Spaceport America, NM Mikrograv.    120   White Sands
 8 Nov 0200  USN Mk 5 RV (x14?) Trident II SSBN 737, Point Mugu        Test         1000?  Kwajalein?
 9 Nov 2000? USN Mk 5 RV (x14?) Trident II SSBN 737, Point Mugu        Test         1000?  Kwajalein?
 9 Nov 0415  Agni RV          Agni IV            Insel Abdul Kalam     Test          600   Indischer Ozean
14 Nov       RV               Bulawa       K-551 W.Monomach, Weißes M. Test         1000?  Kura, Kamtschatka
14 Nov       RV               Bulawa       K-551 W.Monomach, Weißes M. Test         1000?  Kura, Kamtschatka
17 Nov 1212  Topol-E RV       Topol              Kapustin Jar          W.Eintr.Test 1000?  Sary-Schagan
23 Nov 1721  New Shepard CC   New Shepard        Gelände in Westtexas  Test          101   Gelände in Westtexas

.-------------------------------------------------------------------------.
|  Jonathan McDowell                 |                                    |
|  Somerville MA 02143               |  inter : planet4589 at gmail       |
|  USA                               |  twitter: @planet4589              |
|                                                                         |
| JSR: http://www.planet4589.org/jsr.html                                 |
| Back issues:  http://www.planet4589.org/space/jsr/back                  |
| Subscribe/unsub: http://www.planet4589.org/mailman/listinfo/jsr         |
'-------------------------------------------------------------------------'